Einblicke in die Astrologie - Was der Mond in uns bewegt Maria Stock

Wir leben in einer Welt, die stark vom Intellekt geprägt ist. An diesem Seminarnachmittag werden wir uns Zeit nehmen, unsere Gefühlsbedürfnisse durch die Mondstellung im Horoskop besser zu erkennen und wahrzunehmen. In der Astrologie symbolisiert der Mond das empfangende schöpferisch-weibliche Prinzip. Die Mondstellung im Geburtshoroskop zeigt uns, wie wir mit unseren Gefühlen umgehen und was wir brauchen, um uns geborgen und wohl zu fühlen, auch unter dem wichtigen Aspekt der vier Elemente (Feuer, Erde, Luft und Wasser) mit ihren ganz unterschiedlichen Energien. Der Mond widerspiegelt auch das Kind, das wir einmal waren und das mehr oder weniger immer in uns weiterlebt. Der Mond steht für die Sehnsucht nach Nähe und Geborgenheit und für unser emotionales Sicherheitsbedürfnis, aber ebenso für Launenhaftigkeit, Melancholie und Überempfindlichkeit. Die Horoskope der Teilnehmer/innen werden wir näher betrachten, natürlich auf freiwilliger Ebene. Damit die Mondstellung im Horoskop gedeutet werden kann, sollten die Teilnehmer/innen ihre genaue Geburtszeit wissen, die verlässlich vom Standesamt am Geburtsort erfragt werden kann. (Astrologische Kenntnisse sind nicht erforderlich).

Ort

Neckarelz

Bildungshaus Neckarelz, Martin-Luther-Str. 14 Betrag: 33,00 € für Gäste 28,00 € für Mitglieder, Behinderte und Schüler Mindestens 5, höchstens 8 Teilnehmer Anmeldung bis spätestens Dienstag, den 7. November 2020 bei Monika Kretz Tel. 06261 64154

Veranstalter

Naturheilverein Mosbach e.V.

Termine

Sa, 14.11.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr