Homöopathie - Heilung durch Ähnlichkeit „Hahnemanns wissenschaftlicher Weg zum Ähnlichkeits-Prinzip“ - mit Fallbeispielen aus der Praxis

Roland Wolf, Dipl. Biologe und Heilpraktiker. Die Homöopathie beruht primär auf dem Ähnlichkeitsprinzip - und nicht, wie allgemein angenommen, auf den potenzierten Arzneimitteln. In dem Vortrag begleiten wir Samuel Hahnemann (1755-1843) auf seinem wissenschaftlichen Weg zum Simile-Prinzip. Aus biologischer Sicht ist dieses nicht nur theoretisch nachvollziehbar, sondern auch praktisch überprüfbar. In einer wissenschaftlichen Untersuchung an Zellkulturen konnten molekulare Prozesse nachgewiesen werden, die das Ähnlichkeitsprinzip als einen regulatorischen Prozess nahelegen. Eine diesem Zellexperiment entsprechende reproduzierbare Beobachtung kann jeder auch an sich selbst erfahren. Abgerundet wird der Vortrag durch Behandlungsbeispiele aus der homöopathischen Praxis, aber auch aus der heutigen Schulmedizin, die ebenfalls auf Grundlage des Ähnlichkeitsprinzips erfolgen.

Ort

Mosbach

Kultur- und Tagungszentrum Alte Mälzerei, Raum Tenne Alte Bergsteige 7 74821 Mosbach

Veranstalter

Naturheilverein Mosbach e.V.

Termine

Do, 18.07.2019, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen